Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sektionen

QGIS Anwendergruppe Schweiz - Groupe d'utilisateurs QGIS Suisse - Swiss QGIS User Group
Sie sind hier: Startseite / Verein / Anwendertreffen / Anwendertreffen Olten 2018

Anwendertreffen Olten 2018

Wann 18.06.2018
von 08:30 bis 17:00
Wo Olten, FHNW, Aula
Name Andreas Neumann
Kontakttelefon 041 728 5629
Teilnehmer öffentlicher Anlass
Termin übernehmen vCal
iCal

Neuntes Treffen der Schweizerischen QGIS-Anwender

Ziele

  • Information über aktuelle Arbeiten im QGIS-Projekt
  • Austausch unter QGIS Anwendern und Networking
  • Kontakt zwischen Anwendern und Entwicklern
  • Vorstellung der neuen Features in der aktuellen Entwickler-Version
  • Vorstellung aktueller Case Studies
  • Koordination zukünftiger Entwicklungen

Organisation

Veranstalter: QGIS-Anwendergruppe Schweiz

Kontakt: info (at) qgis (dot) ch

Datum: Montag, 18. Juni 2018, 9:00 bis 17:00

Ort: FHNW Olten, Aula Riggenbachstrasse 16 (Erdgeschoss).

Sprache: gemischt (deutsch, französisch, englisch), je nach Herkunft des Referenten

Anreise: Der Veranstaltungsort ist gut zu Fuss vom Bahnhof Olten erreichbar. Wir empfehlen die Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Infos zu Parkmöglichkeiten folgen.

Kosten:  Die Teilnahme an den Vorträgen/Präsentationen am Vormittag ist kostenfrei, für die Workshops wird eine kleine Workshopgebühr erhoben. MitgliederInnen der QGIS Anwendergruppe Schweiz: CHF 100.-, Nicht-Mitglieder: CHF 150.-, Studierende: CHF 50.- Die Workshop-Preise beinhalten einen kleinen Lunch am Mittag.

Verpflegung: Kaffeepausen am Vormittag und Nachmittag. Mittagessen (kleiner Lunch) inbegriffen.

Anmeldung:  Anmeldeformular Google Docs - Besten Dank für Ihre Anmeldung!

Programm

Änderungen im Programm sind noch möglich.

ZeitVortragReferent(en)
08:30 - 09:00 Eintreffen, Anmeldung
09:00 - 09:05 Begrüssung Hans-Jörg Stark, Präsident QGIS Anwendergruppe Schweiz / SBB
09:05 - 09:50 Neues in QGIS 3.0 und 3.2 Matthias Kuhn, OpenGIS.ch
09:50 - 10:05 qWat Update (Wasserfachschale) Alexandre Bosshard, Ville de Pully
10:05 - 10:20 QGEP - Entwicklungs-Treiber und Zusammenarbeit mit anderen QGIS-Projekten Valentina Arrietta, Geoconseils, und Stefan Burckhardt, SJiB
10:20 - 10:50Kaffeepause
10:50 - 11:15 Know your GDI / QGIS Webclient 2 im Kanton Solothurn Stefan Ziegler, Kanton Solothurn
11:15 - 11:30 3D Visualisierungen in QGIS 3D - Status quo und geplante Verbesserungen Andreas Neumann, Kanton Zug
11:30 - 11:45 Fallstudie: Einsatz von QGIS / KADAS Albireo in der Schweizer Armee Frank Gottsmann, Swisstopo
11:45 - 12:00 QGIS im Thurgau, Rückblick auf eine Erfolgsgeschichte Martin Barucci, Kanton Thurgau
12:00 - 12:15 QGIS als FrontEnd von grossflächigen in-situ Beleuchtungsmessungen (Fallstudie Flughafen Zürich) Yvo Weidmann, Geoidee, mit Beiträgen von Patrick Hiltbrunner, MESSmatik, und Oliver Brem, KSL Ingenieure
12:15 - 12:30 Einsatz von QField für Emissionsmessungen auf Biogasanlagen Till Weber und Samuel Oester, Oester Messtechnik
12:30 - 13:30Mittagspause

13:30 - 15:00

Workshops Teil 1

A: Modellbasiertes Arbeiten mit ili2pg und QGIS Projektgenerator

Erstellen von QGIS-Projekten auf Basis von Interlis-Modellen. Workshop beinhaltet auch Import und Export von Interlis-Daten über ili2pg

B: QField Workshop:

Datenerfassung im Feld mit QGIS auf Android. Behandlung des Datentransfers vor und nach dem Feldeinsatz. Einrichten von Projekten mit Formularen/Widgets für Erfassung von Geometrien und Attributen in QField.

A: Romedi Filli (Kanton Schaffhausen)

B: Matthias Kuhn und/oder David Signer (OpenGIS)

 

15:00 - 15:15Kaffeepause
15:15 - ca. 17:00 Workshops Teil 2 (siehe oben) siehe oben

Workshops

Bitte bringen Sie zu den Workshops eigene Laptops mit vorinstalliertem QGIS mit.

Workshop A: benötigt Laptop mit QGIS 3.x, WLAN-Empfang und Postgis (lokal installiert)

Workshop B: benötigt QGIS 3.x und 1 Android-Tablet (oder Telefon mit grösserem Bildschirm), Verbindungskabel zwischen Laptop und mobilem Gerät oder drahtlose Kommunikation.

 

abgelegt unter: